Nasse Feier zur TW

Zu seinem 45. Geburtstag wagte Steffen Lensing den Sprung ins Trave-Wasser. Foto: segel-bilder.de

Die Mitgliedschaft in einer Hilfsorganisation und ein Geburtstag während der Travemünder Woche könnten zu einer nassen Angelegenheit werden. Davon weiß Steffen Lensing ein Lied zu singen. Mit seinem Ehrentag am 31. Juli muss er sich oft dem TW-Ritual von DLRG, Wasserwacht und THW beugen. Und das heißt: Ab ins Wasser!

Der Technische Bundesleiter der Wasserwacht Deutschland durfte am Samstagmorgen erst die Glückwunschparade der Kollegen zu seinem 45. Geburtstag abnehmen, um dann vom Motorboot aus den Sprung ins Trave-Wasser zu wagen. „Er hat in den vergangenen Jahren schon viele Schwimmausflüge unternommen. Dieses Ritual besteht nun mal für unsere Helfer – egal, ob er eine rote oder eine blaue Hose trägt“, sagt Ulrike Sündermann von der Wasserwacht. Und Sven Slowak vom THW ergänzt mit einem Schmunzeln: „Wir gehen eben davon aus, dass alle unsere Mitglieder schwimmen können.“

Zurück