Anreise

Am besten mit Zug oder Bus anreisen

  

Mit der 130. Travemünder Woche vom 19. bis 28. Juli 2019 erwartet das Ostseebad internationale Teilnehmer/innen, Gäste und Besucher/innen. Damit sie alle Spaß an dem Event haben, soll schon die Anreise möglichst leicht fallen. Am einfachsten lässt sich die Travemünder Woche mit Bus und Bahn direkt bis zum Veranstaltungsgelände erreichen.

 

Verbindungen der LVG und des Stadtverkehrs

Die LVG und der Stadtverkehr setzen zusätzliche Linien ein. Während der gesamten Travemünder Woche fährt die Linie 31 ab Strandbahnhof in Richtung Lübeck ZOB um 00.10 Uhr und 01.10 Uhr. Die Linie 40 fährt jeden Tag zusätzlich ab Strandbahnhof in Richtung Scharbeutz um 22.00 Uhr und 00:00 Uhr.

An den Wochenenden 19./20. Juli und 26./27. Juli fährt die Linie 31 ab Strandbahnhof zum Lübecker ZOB um 02.00 Uhr und die Linie 33 nach Bad Schwartau ZOB um 00.00 Uhr. Am Lübecker ZOB besteht um 01.10 Uhr und um 02.10 Uhr Anschluss an einen Sammellinienbus.

Am 28. Juli 2019 fahren nach dem Abschlussfeuerwerk zusätzliche Einsatzbusse ab Priwallfähre in Richtung Lübeck.

 

Bahnverbindungen

Per Bahn ist das Veranstaltungsgelände in Travemünde über die Bahnhöfe Hafenbahnhof und Strandbahnhof erreichbar. Es besteht eine halb-/ beziehungsweise stündliche Zugverbindung zum Hauptbahnhof Lübeck, letzte Abfahrt ab Strandbahnhof freitags und samstags um 01.34 Uhr, sonntags bis donnerstags um 00.34 Uhr.

Die Travemünder Woche stellt das Ostseebad hinsichtlich des Parkplatzangebots vor besondere Herausforderungen. Besucher/innen, die nicht die verstärkten Angebote des öffentlichen Personennahverkehrs von Bus und Bahn in Anspruch nehmen, empfiehlt die Stadt deshalb die kostenfreien Parkflächen an den Ortseingängen Travemündes zu nutzen. Nur rund 20 Minuten fußläufig zum Veranstaltungsgelände entfernt werden zwei Flächen angeboten – gleichzeitig entgeht man so der zeitintensiven Parkplatzsuche und dem zu erwartenden verstärkten Rückreiseaufkommen mit Veranstaltungsende!

 

Alle aktuellen Zug-und Bus-Verbindungen sind auf auf NAH.SH zu finden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Die wichtigsten Verbindungen haben wir für Sie schon rausgesucht. Hier finden Sie die Fahrplanhefte (hin und retour) für folgende Verbindungen:

ZOB/Hauptbahnhof Lübeck - Travemünde Strandbahnhof

ZOB Timmendorfer Strand - Travemünde Strandbahnhof

Scharbeutz-Haffkrug Bahnhof - Travemünde Strandbahnhof

 

Wer mit dem Auto anreist, sollte die Baustellen beachten. Eine Übersicht über die aktuellen Arbeiten im Lande gibt es beim Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr

Weitere Infos zu den Angeboten der öffentlichen Verkehrseinrichtungen finden Sie hier.

Mit NAH.SH zur Travemünder Woche: Infos zum Angebot von NAH.SH gibt es hier

Mit BUS und Fähre zur Travemünder Woche: Infos zum Angebot von LVG und Stadtverkehr Lübeck gibt es hier

Mit der Bahn zur Travemünder Woche: Infos zum Angebot der Deutschen Bahn gibt es hier

Mit dem Schiff aus Lübeck zur Travemünder Woche: Infos zu den Angeboten finden Sie hier MS Hanse & MS Hermes

Kostenfreie Parkplätze am Kowitzberg und Dreilingsberg

 

Kostenfreie Parkplätze

750 kostenfreie Parkplätze stehen auf dem Parkplatz Kowitzberg Nähe Möwenstein/Strandpromenade zur Verfügung – einfach dem Parkleitsystem in Richtung „Strand“ folgen und anschließend schon beim Spaziergang entlang der Strandpromenade die Travemünder Atmosphäre genießen!

Zusätzlich werden jeweils an den Wochenenden von Freitag bis Sonntag kostenfreie Parkplätze „Am Dreilingsberg“ in direkter Lage zur Ortseinfahrt über die B75 Gneversdorfer Weg angeboten. Wer hier parkt, kann auf dem Weg zum Veranstaltungsgelände gemütlich durch die Travemünder Altstadt bummeln und den Flair der Vorderreihe mit ihren Straßenlokalen genießen!

Innerhalb des Stadtteils Travemünde stehen nur folgende begrenzte Parkflächen zur Verfügung – es wird gebeten die Hinweise des Parkleitsystems zu freien Kurzparkplätzen zu beachten. Online sind verfügbare Parkplätze der an das Leitsystem angeschlossen Flächen in Travemünde abrufbar unter:

http://www.parken-luebeck.de/?region=travemuende

 

Kostenpflichtige Parkplätze

Leuchtenfeld (280 Parkplätze): gebührenpflichtig von 10 bis 22 Uhr, je angefangene Stunde 1,50 Euro. Während der Travemünder Woche ist dieser Platz nur über die Außenallee anfahrbar. Um die Parkfrequenz zu erhöhen und die Verkehrssituation in diesem Bereich zu entlasten, wird während der Travemünder Woche darauf verzichtet, ein Tagesticket auf dieser Fläche anzubieten.

Fischereihafen (400 Parkplätze): gebührenpflichtig von 10 bis 18 Uhr, je angefangene Stunde 1,20 Euro oder Tagesticket 4 Euro, erreichbar über Straße Travemünder Landstraße.

Godewind (120 Parkplätze): gebührenpflichtig von 10 bis 18 Uhr, je angefangene Stunde 1,20 Euro oder Tagesticket 4 Euro, erreichbar über die Straße Am Fahrenberg.

Backbord (135 Parkplätze): gebührenpflichtig von 10 bis 18 Uhr, je angefangene Stunde 1,20 Euro oder Tagesticket 4 Euro, erreichbar über die Straße Backbord/ Kaiserallee.

Baggersand (300 Parkplätze): Diese Parkfläche wird zusätzlich vom Veranstalter eingerichtet. Ein 6-Stundenticket kostet 5 Euro, ein Tagesticket 10 Euro.

Der Parkplatz Möwenstein ist zur Travemünder Woche gesperrt.

 

Anreise planen: Hier gehts zum Routenplaner (Adresse Regattabüro Am Leuchtenfeld 4) Google Maps