alert('Your browser has the javascript unable, please check this one before visit the website');

Trave-Races, Pyroshow und vieles mehr

tl_files/tw/images/tw2015/Trave Race-F 18-2014.07.19_01808_segel-bilder.de.jpg

Vom Medienzelt und Seglervillage aus lassen sich die Trave-Races, Showrennen spektakulärer Bootsklassen, am besten verfolgen. Hautnah und mit professioneller Unterstützung der NDR-Journalistin Meike Jäger als Kommentatorin macht TW-Gesamtwettfahrtleiter Brian Schweder den Segelsport erlebbar.


An der Promenade laden aber auch Kleinkünstler mit ihren Shows zum Verweilen ein. So sind etwa die Timecruiser mit riesigen fahrenden Zeitmaschinen unterwegs, oder die Quassler, zwei Außerirdische, nehmen die Besucher mit auf Entdeckungstour. Weitere Künstler wie Giovanni Gassenhauer, das italienische Original, sorgen für besondere Glücksmomente.


Im Erdinger Biergarten geht es zünftig bayerisch zu. Auf großer Fläche, die erst vor zwei Jahren vergrößert wurde und weiterhin in ihrem umfangreichen Ausmaß bleibt, gibt es eine Maß und Brez'n ebenso wie Weißwürste und Radi.
Fans des gehobenen Automobilbaus aus England werden am Stand vom Autohaus Hansa Nord ihre Freude haben. Bei der Bäckerei Junge werden hier die Marken Land Rover und Jaguar ausgestellt. Und die benachbarte Bühne an der Lotsenstation wird von den Stadtwerken Lübeck präsentiert. Ein breites Musikprogramm wird hier während der zehn Tage geboten. Dazu ist die Lasershow, die täglich von Montag bis Samstag die „Passat“ illuminiert, bestens von der Travepromenade zu sehen. Jeweils um 22.45 Uhr beginnt das Spektakel.