Segel-Übertragung in Echtzeit

Am SAP Sail Cube bekommen die Besucher Segeln live geliefert. Foto: Katrin Heidemann

Von überall in der Welt aus können Internetnutzer die Regatten der Travemünder Woche live und in Echtzeit mitverfolgen. Das Software-Unternehmen SAP macht es möglich. Jeder gesegelte Kurs wird erfasst, denn alle Boote der Wettfahrten sind mit GPS-Trackern ausgestattet.

Das Software-Unternehmen SAP aus Walldorf unterstützt die Travemünder Woche bereits seit Jahren als Hauptpartner. Mit speziell auf den Segelsport zugeschnittenen Software-Lösungen hilft SAP Seglern, ihre Leistungen zu optimieren, und bringt Fans und Angehörige näher ans Geschehen heran. „Früher wurden nur die Boote auf der Medienbahn getrackt, auf der Travemünder Woche 2017 sind alle mit Trackern versorgt. Das ist für unser Team ein Riesenaufwand, soll aber in der Zukunft in der gesamten Segelwelt Standard werden“, erklärt SAP-Projektmanager Marcus Baur. Dass alle Boote getrackt werden, sei besonders im Jugendsegelbereich ein wichtiger Sicherheitsaspekt, betont er.

Zwei große Ziele verfolgt SAP mit seinen Segelsport-spezifischen Systemlösungen: den Seglern umfassende Daten für die Leistungsoptimierung zu liefern sowie die Zuschauer näher ans Segelgeschehen heranzubringen. „Es ist toll, dass die Segler mit Hilfe der gesammelten Daten im Nachhinein noch einmal ihre Rennleistung analysieren können. Eine hilfreiche Grundlage für die Berichterstattung ist das System auch für die Medienvertreter“, so Baur.

Außerdem sei der SAP Livestream auch bei den Eltern der Segler sehr beliebt, weil sie so die Rennen ihrer Kinder genau mitverfolgen können. Aber auch bei den Besuchern der Travemünder Woche kommt die Übertragung am SAP Sail Cube gut an. Bei schönem Wetter sind die Sitzplätze auf der hölzernen Tribüne vor der Leinwand rar. „Wir kommen immer gerne hierher. So ist man ganz dicht dran am Geschehen auf dem Wasser und kann durch die Kommentare alles gut nachvollziehen“, lobt ein Rentnerehepaar aus dem Lübecker Umland die Großbildleinwand.

Auf der Travemünder Woche startet der SAP Livestream täglich ab 12 Uhr. An drei Orten ist auf dem Eventgelände ist die Übertragung zu sehen: am SAP Sail Cube an der Nordermole sowie auf den Großbildleinwänden an der Tornadowiese und auf der Strandallee nahe der Bertlingstraße. Außerdem können Fans die Regatten live und in Echtzeit unter www.travemuende-woche.com verfolgen.

Go back