Brügmanngarten/Stadtwerke Lübeck Festivalgarten

Kunst, Performance und kulinarische Feinheiten

Der Brügmanngarten wandelte sich von der Konzert-Arena zum feinen Stadtwerke Lübeck Festival-Garten der Travemünder Woche. „In einer gemeinsamen Aktion von Lübecker Yacht-Club, den Stadtwerken Lübeck und den umliegenden Hotels wurde hier ein neues Konzept mit einem feinen Ambiente erarbeitet“, berichtete Uwe Bergmann, Geschäftsführer der Hamburger Veranstaltungsagentur uba. „Wir nehmen hier den neuen Veranstaltungstrend auf, dass sich die Besucher nicht nur auf eine Großbühne konzentrieren wollen, sondern nach einem kleinteiligeren Angebot suchen, das sie auf ihre individuellen Bedürfnisse zuschneiden können.“ Im gepflegten Umfeld wurde nun Kleinkunst-Unterhaltung geboten mit Straßentheater, lauschigen Auftritten und Tanzdarbietungen auf einer Performance-Fläche. Ein gehobenes lukullisches Angebot mit Weindorf, feinen Fleischspezialitäten und einer Foodtruck Area unterstrich das Flair eines sommerlichen Festivals, das sich über den ganzen Tag bis hinein in den milden Abend zog.

In direkter Nachbarschaft fanden die jungen Besucher ihren Spaß. Schauinsland-Reisen City-Slide 2017 brachte erstmals die längste und höchste aufblasbare Riesenrutsche Europas nach Travemünde. Täglich von 12 Uhr bis 18 Uhr konnten sich junge und junggebliebene Besucher von der 15 Meter hohen Startrampe auf die glatte Fläche stürzen und erlebten auf 100 Meter einen wahren Geschwindigkeitsrausch. Die Travemünder Woche war damit eingebunden in die Schauinsland-Reisen City-Slide-Tour, die in diversen deutschen Städten Station machte. Neben der Riesenrutsche wurden weitere Fun- und Eventmodule aufgebaut. Der Spaß war für die Besucher kostenfrei. Anmeldungen zu Freitickets auf der Riesenrutsche unter www.city-slide.com.

 

Das Programm im Stadtwerke Lübeck Festival-Garten

Freitag, 21. Juli
ganztägig: Klangwald – Interaktive Klang-Instrumente
16:30 - 21:30 Uhr: Radio Barkas – die kleinste Radiostation der Niederlande
12:00 - 20:00 Uhr: Archiv des Weltensammlers – Einblicke in fremde Dimensionen und Träume
14, 16 und 18 Uhr: Silea – Seilshow mit waghalsigen Kunststücken

Samstag, 22. Juli
ganztägig: Klangwald – Interaktive Klang-Instrumente
16:30 - 21:30 Uhr: Radio Barkas – die kleinste Radiostation der Niederlande
12:00 - 20:00 Uhr: Archiv des Weltensammlers – Einblicke in fremde Dimensionen und Träume
14, 16 und 18 Uhr: Silea – Seilshow mit waghalsigen Kunststücken

Sonntag, 23. Juli
ganztägig: Klangwald – Interaktive Klang-Instrumente
16:30 - 21:30 Uhr: Radio Barkas – die kleinste Radiostation der Niederlande
12:00 - 20:00 Uhr: Archiv des Weltensammlers – Einblicke in fremde Dimensionen und Träume
14, 16 und 18 Uhr: Monsieur Momo – visuelle und nonverbale Clownerie

Montag, 24. Juli
ganztägig: Klangwald – Interaktive Klang-Instrumente
16:30 - 21:30 Uhr: Radio Barkas – die kleinste Radiostation der Niederlande
12:00 - 20:00 Uhr: Archiv des Weltensammlers – Einblicke in fremde Dimensionen und Träume
14, 16 und 18 Uhr: Monsieur Momo – visuelle und nonverbale Clownerie

Dienstag, 25. Juli
ganztägig: Klangwald – Interaktive Klang-Instrumente
16:30 - 21:30 Uhr: Radio Barkas – die kleinste Radiostation der Niederlande
12:00 - 20:00 Uhr: Archiv des Weltensammlers – Einblicke in fremde Dimensionen und Träume
14, 16 und 18 Uhr: Chimichurri Circo – humorvolle Zirkusshow aus Argentinien

Mittwoch, 26. Juli
ganztägig: Klangwald – Interaktive Klang-Instrumente
16:30 - 21:30 Uhr: Radio Barkas – die kleinste Radiostation der Niederlande
13:00 - 18:00 Uhr: Der Kunstturm – zehn Meter hoch, bunt, auffällig und voller kreativer Expressionen
14, 16 und 18 Uhr: Chimichurri Circo – humorvolle Zirkusshow aus Argentinien

Donnerstag, 27. Juli
ganztägig: Klangwald – Interaktive Klang-Instrumente
16:30 - 21:30 Uhr: Radio Barkas – die kleinste Radiostation der Niederlande
13:00 - 18:00 Uhr: Der Kunstturm – zehn Meter hoch, bunt, auffällig und voller kreativer Expressionen
14, 16 und 18 Uhr: Pierre-Nicolai Show – artistisches Familien-Comedy-Programm

Freitag, 28. Juli
ganztägig: Klangwald – Interaktive Klang-Instrumente
16:30 - 21:30 Uhr: Radio Barkas – die kleinste Radiostation der Niederlande
13:00 - 18:00 Uhr: Der Kunstturm – zehn Meter hoch, bunt, auffällig und voller kreativer Expressionen
14, 16 und 18 Uhr: Pierre-Nicolai Show – artistisches Familien-Comedy-Programm

Samstag, 29. Juli
ganztägig: Klangwald – Interaktive Klang-Instrumente
16:30 - 21:30 Uhr: Radio Barkas – die kleinste Radiostation der Niederlande
13:00 - 18:00 Uhr: Der Kunstturm – zehn Meter hoch, bunt, auffällig und voller kreativer Expressionen
14, 16 und 18 Uhr: Arthur kommt vorbei – halsbrecherische Komik und Jonglage in XXL

Sonntag, 30. Juli
ganztägig: Klangwald – Interaktive Klang-Instrumente
16:30 - 21:30 Uhr: Radio Barkas – die kleinste Radiostation der Niederlande
13:00 - 18:00 Uhr: Der Kunstturm – zehn Meter hoch, bunt, auffällig und voller kreativer Expressionen
14, 16 und 18 Uhr: Arthur kommt vorbei – halsbrecherische Komik und Jonglage in XXL